Fastfood







(=engl. Schnellimbiss)
hat jeder Mensch schon gegessen denn nicht nur die bekanntesten Speisen wie Hamburger, Pommes, Pizza, und Brathuhn die es bei
MC Donald's, Wiener Wald, Pizza Mann und Snack Points gibt geh√∂ren dazu, sonder auch Tiefk√ľhlwaren, Suppenp√§ckchen und in P√§ckchen gef√ľllte Speisen wie Kaiserschmarren und Risi Bisi.

Alle Imbissstuben haben gemeinsam:
    Man isst wenn man Zeit hat Man isst wenn man Hunger hat Kurze Wartezeiten auf die Speise Einrichtungen sind meist einfach und einheitlich. Tischmanieren haben keinen Bedeutung - man isst mit den Händen Einheitliches Bedinnungskonzept - du findest dich sofort zurecht. Das Warenangebot ist begrenzt.


Doch Leider hat das Fast Food essen auch einige Nachteile z.B.:
    Hohe Kalorienmenge Fast keine Vitamine
Auch Schlafstörungen, Herzklopfen, Konzentrazionsschwächen und Aggressivität sind Auswirkungen bei einer einseitigen Ernährung durch Fast Food.

129 Worte in "deutsch"  als "hilfreich"  bewertet