Woyzeck

BĂŒchner, Georg: Woyzeck
Tragische Fundament:
Er ist Soldat und auf der untersten Existenzstufe, einer der Armen im Geiste, ein Wehrloser, einer der alles ĂŒber sich ergehen lassen muss. Panische BewegungsablĂ€ufe zeigen einen nicht nur durch ArbeitsĂŒberlastung Gejagten, vielleicht aber seelisch Kranken.
1. Ausbeutung
Es ist seine Armut die ihn ausliefert - Menschenversuch extrem gesteigert - seine Herren haben ihn nutzbar gemacht (Hauptmann, Doktor), nur weil er arm (Pauper) und im Rang niedrig ist.
2. UnterdrĂŒckung
Er wird unterdrĂŒckt und niedergehalten, damit man ihn weiter ausnutzen kann, damit sich Widerstand erst gar nicht auftut.
3.Entfremdung
er erlitt physischen und psychischen Schaden, der ihn total entfremdet. Vom Hunger bis zur Bewußtseinslenkung - und verödung entstand die Psychose (teilweise auch Schitzophrenie) die bis zum Tode fĂŒhrte.
Ursachen:
1. Armut - Sie ist immer gegenwÀrtig
1. Beispiel:
Testament im GesprÀch mit Andres; hier verschenkt er sein einziges Hab und Gut, was er in seiner 15jÀhrigen Dienstzeit angehÀuft hat, nÀmlich sein Kamisolche (Unterhemd)
2. Beispiel:
Er verkauft sein Körper zu medizinischen Experimenten fĂŒr wenig Geld. "BohnendiĂ€t". Durch
seine Armut ist er gezwungen seinen Körper zu verkaufen: "Not ist der eiserne Zwang, die
ihm im System der UnterdrĂŒckung, Ausbeutung und Entfremdung, die Triebfelder, die den
tragischen Mechanismus in gang gesetzt haben, hÀlt.
3. Beispiel:
Messerkauf: Er muss ein billiges Messer kaufen, obwohl er eine Pistole vorzieht. Der Preis entspricht 2 Groschen, das genauso viel ist, wie er am Tag fĂŒr seine BohnendiĂ€t erhĂ€lt. Er wĂŒrde eine Distanzwaffe vorziehen, aber mit einem Messer wird es deutlich wie gewalttĂ€tig er Marie umbringt, so zerstört sieht es auch im inneren Woyzeck’s aus.
2. Arbeit
Hier ist sie ein "brutales Faktum" und Grundtatsache von Woyzeck. Durch sie wird sein Leben bestimmt und aufgezehrt.
Seine Arbeiten: Soldat, und Gelegenheitsarbeiter Bedienter des Hauptmanns, er schneidet Stöcke und ist noch Versuchstier des Doktors.
Er wird restlos verwertet und fĂŒhrt ein sklavenhaftes Dasein. Seine Haltung und Gestik wirkt wie des eines Roboters, außerdem steht er stĂ€ndig unter Zeitdruck.
Das ist neuartig und war vorher in einer hohen Tragödie nicht denkbar.

3. MilitÀrregiment
Woyzeck ist Infanterist, stumpf lÀuft der Tag ab: Wache - Exerzieren, etc.
BĂŒchner’s Sichtweise: Soldaten sind die gesetzlichen Mörder, welche die gesetzlichen RĂ€uber schĂŒtzen
Durch den Drill des MilitĂ€rs wurden seine GefĂŒhle abgetötet, er selber wirkt wie abgeschaltet und seelisch deformiert -> Roboter, Maschine
Durch das stÀndige " Ja wohl" wurde seine Kommunikation deformiert.

4.Wissenschaft als Herrschaftsinstrument: der Menschenversuch
Der Versuch ist höchst wissenschaftlich, denn BĂŒchner hatte Interesse dafĂŒr. Doch stellt er hier die Frage, wer diese ausfĂŒhrt und was diese fĂŒr die unterste Schicht bedeuten. So wird wieder von der oberen Schicht an der unteren Schicht rationalisiert.
Doch bedeutet sie fĂŒr Woyzeck zusĂ€tzlich noch Folter (Ausbeutung).

5. Ideologie und Indoktrination
Auch Woyzeck wĂŒrde gerne Tugendhaft sein, aber er akzeptiert die UnterdrĂŒckung seiner
Peiniger, die tugendhaft sind, und steht also von vornherein auf verlorenem Posten
Er faßt das VerhĂ€ltnis Maries zum Tambourmajor als "TodsĂŒnde auf, was weiter die Hemmschwelle senkt und den Aggressionen freien lauf lĂ€sst.
Er glaubt, dass seine arme Stellung in der Gesellschaft ewiges Schicksal ist und auch im Himmel noch schuften muss.


Die Wirkungen
Der Weg in die Psychose
Woyzeck ist stark abgemagert, zittert, leidet unter unregelmĂ€ĂŸigen Puls. Schon in der ersten Szene merkt man seine Psychose (er hört Stimmen: Freimaurer).
Sein VorgefĂŒhl des nĂ€herrĂŒckenden, bevorstehenden Zusammenbruchs, seine unterschwelllige Todesahnung, ist wahnhaft ĂŒbersetzt in das Verfolgtwerden von Freimaurern. Durch die inneren Stimmen, die er i die reale Welt ĂŒbersetzt kommt es dann zur Katastrophe. Dauerbelastungen wie Existenzangst, entmenschender Drill und Arbeitshetzte haben Woyzecks Widerstandskraft aufgezehrt und einer Psychose den Weg bereitet. Das physiologische Experiment bringt ihn körperlich und seelisch so weit herunter, dass der kritische Punkt erreicht ist.
Beim Ausbruch richten sich seine Aggressionen nicht gegen die Urheber sonder gegen Marie, die ein Opfer ist wie er -> Gipfel tragischer Desorientierung. Doch in ihrer Ermordung steckt der verdrehte Moment der Rebellion gegen seine Peiniger.
Woyzeck ersticht Marie obwohl er, wie er selber sagt sonst nichts besitze. Das VerhÀltnis zu Marie und zu ihrem Kind was das Asyl in das er sich als Versuchstier und Arbeitsmensch retten konnte
Die Justiz zieht den Schlußstrich
Woyzecks fall war nicht krank sondern es war Wahnsinn. Er selber wurde als ÜbeltĂ€ter degradiert und verurteilt, aber seine Peiniger wurden nicht herangezogen. So galt fĂŒr sie weiterhin Freiheit und die Schuld lag weiterhin allein bei Woyzeck.
Doch anhand der Diagnose des Hofrats Clarus will BĂŒchner gegen das System rebellieren.
Das ganze StĂŒck lĂ€sst sich als GerichtsstĂŒck auffassen. Es ist die Revision gegen ein Urteilsspruch, ein Gericht ĂŒber die Richter.
Sprache und Struktur

Sprache
In frĂŒheren Tragödien (SchĂŒler) klagen noch die Darsteller offen ĂŒber ihr Leid und dramatisieren es. BĂŒchners Woyzeck ist sprachlich eine andere Welt. Sie besteht aus zwei verschieden Sprachen (frĂŒher: alle dieselbe Sprache, Wortduelle): die der herren und die der Knechte.
Doktor: Sprache ist durchtrÀnkt von Hochmut und Zynismus. Er staucht seine Studenten zusammen und selbst vor Woyzeck seinem Versuchskaninchen stoppt er nicht mit seinen wissenschaftlichen ErklÀrungen.
Hauptmann: Spricht herablassen zu seinen Unteren und ist seiner Herrschaft bewußt.
Woyzeck: In seiner Sprache spiegelt sich die UnterdrĂŒckung wieder. Sprache ist voll Kummer Angst und Verzweiflung, wirkt aber nicht natĂŒrlich. Seine Sprachnot ist Zeichen fĂŒr sein enteignetes Denken; fĂŒr ihn ist das "Ja wohl" vorgesehen und nichts darĂŒber
Beispiel: Woyzeck redet von Natur, was der Doktor zerstampft
UnterdrĂŒckte untereinander: Kommunikation ist schwer behindert. Woyzecks Stammeln, Stottern und seine SprachunfĂ€lle, sein plötzliches Abbrechen, Versanden und Versickern, WiederholungszwĂ€nge ist der Spiegel der Entfremdung, Echo der SchlĂ€ge und EinschlĂ€ge.

Dramatische Struktur
Die Szenen gleichen Momentaufnahmen, sind zufĂ€llige Ausrisse, Fetzenszenen eines Geschehens, das weitgehend im Dunkeln bleibt. Sie sind auseinandergereiht, folgen nicht auseinander; ihre GefĂŒge ist parataktisch. Dennoch ist das Geschehen nicht offen.Woyzeck ist final, aber nur in der Sichtweise, dass das ungeordnete Konzept auf ein vorbestimmtes Ende zulĂ€uft.

Wirkung auf en Zuschauer
BĂŒchner will, dass man mitempfindet Je mehr man sich in Woyzeck vertieft, desto mehr gewinnt man den Eindruck, aus diesem Fall konnte man alles lernen. Einerseits, weil sich der Fall bestens durchleuchten lasst und andererseits, weil Woyzeck kein Einzelfall sonder ein Massenschicksal ist.

1011 Worte in "deutsch"  als "hilfreich"  bewertet