KI

KI

Definition:
Computer intelligent machen - Technik
Computermodelle des menschlichen Denkens entwickeln - Psychologie
Roboter bauen

Wissenrepräsentation

semantisches Netz (Vererbung):











Schl√ľsse ziehen aus logischen Gedanken, Fragen als Teilnetz darstellen

Rahmen - Frame:
Zimmer
    Arten von Zimmer: Wohnzimmer, Bad Begrenzungen: Boden, Decke, W√§nde Au√üenverbindungen: T√ľren, Fenster Einrichtungsgegenst√§nde: Stuhl, Tisch

Script:
Art von Rahmen, Gibt Handlungen, Handlungsabläufe, Ablaufdarstellung

Regeln:
Wenn, dann, ...
Wissensrepräsentationssprachen erleichtern Aufbau
Wissensbasis sehr umfangreich, physikalische Gesetzt einfach darstellen, nicht nur technische Dimension

Problemlösen, Suchen, Planen

Suchen:
    R√ľckverfolgung: Backtracking Tiefensuche: Depht - First - Search, Raumstruktur Breitensuche: Breadth - First - Search Heuristische Suche: mit Bewertungsfunktion

Spielen:
Minimax - Verfahren
Zur√ľckstutzen (Pruning) des Spielbaumes √† Alpha - Beta - Verfahren
Kombinatorische Explosion

Planen:
Zielbaum: UND/ODER - Baum, Operatoren rekursiv, "warum" beantworten

Expertensysteme


... Computerprogramm, dass Probleme genau so gut lösen kann wie ein Mensch

Funktion:
Abfrage von zahlreichen Daten (wenn, dann)
    Regelbasis, Faktenbasis Schlußfolgerung Benutzerschnittstelle

Vergleich zwischen Regelbasis und Faktenbasis √† R√ľckverfolgung + Schlu√üfolgerung

Chaining:
Vorwärtsverkettung: wenn, dann, und, ...
R√ľckw√§rtsverkettung: dann, wenn, ...

Beides sind Produktionensysteme
Rapid Prototyping; rasche Prototypenentwicklung

Expertensystem - Shell = Expertensystem mit leerer Wissensbasis

Expertensystem benötigt:
Experte vorhanden Verstandesebene keine große Planung Wissen strukturiert kein Allgemeinwissen nötig

Sprachverstehende Systeme

korrekte Frage wichtig

Anwendung:
    nat√ľrlichsprachige Schnittstellen maschinelle √úbersetzung Verstehen von Texten Produzieren von Texten Talkwriter (Sprechschreiber) Kommunikation mit Roboter

ATN (Argumented Trasition Network)
genaue Analyse der Wörter, der Grammatik, Satzstellung
mehrere Bedeutungen eines Wortes sind zu beachten

Casusrahmen:
zur Aufschl√ľsselung der Einzelw√∂rter im Satz

semantische Primitiva à Handlungsabläufe

Plan - Anwender - Mechansimus (PAM):
logische, sinnvolle Verkn√ľpfungen von S√§tzen

Tale - Spin:
Geschichten erzählen, Abbildung der Welt, Verbesserung der Fehler

Roboter

Wissensdarstellung, Raum - Zeit - Kräfte, Planungsverfahren, Sehen
Erkennen von Objekten, Außenkontur, Innenkontur
L -, Pfeil -, Gabel -, T - Verbindungen bei Objektanalyse

Lernen

durch:
Instruktion Mitteilung Beispiele Erforschen

Non - Vons


Computer mit mehreren Prozessoren à Parallelverarbeitung / Speicher ó Prozessor

Conectionism
Netz zum Vorlesen von Texten. Netz muss Lernen durch Vorgaben von richtig gesprochenen Wörter. Sprache verbessert sich immer mehr.

Zukunft und Auswirkungen

Technologiefolgen:
Weiterentwicklung
Akzeptanz

Expertensysteme unterst√ľtzen, ersetzen Menschen
Konsumentenschutz bei AI - Programmen

348 Worte in "deutsch"  als "hilfreich"  bewertet