Betriebsbefragung

?Erdkunde - Betriebsbefragung:

1) allg. Fragen:

- Wann wurde der Betrieb gegrĂŒndet ?
- Von wem ? ( Familienbetrieb, Tochterbetrieb ...?)
- Was wurde damals produziert ?
- Hat sich ihre Produktionspalette verÀndert ?
- Mußten sie umziehen ? ( z.B. aus PlatzgrĂŒnden )
- Wie groß ist ihr GelĂ€nde/ ihre GebĂ€ude heute ?
- Produzieren Sie Massenwaren ?
- Wer/ Wo sind ihre Abnehmer
- Mit wievielen Arbeitern wurde angefangen ?

2) Arbeiter:

- Wieviele BeschÀftigte haben sie heute ?
- Wie sind ihre ArbeitskrÀfte ausgebildet ?
- Wie weit entfernt wohnen ihre Angestellten ?
- Wie kommen sie zur Arbeit ? ( eigener Werksbuß ? )
- Sind ihre ArbeitsplÀtze sicher ?
- Wie weit arbeiten sie mit Maschinen ?

3) weitere Standortfaktoren:

- Sind sie ein weiterverarbeitender Betrieb oder stellen sie Endprodukte
her ?
- Was fĂŒr Rohstoffe benötigen sie ?
- Woher beziehen sie ihre Rohstoffe ? ( Agglomerationsvorteile ?)
- Wie werden Rohstoffe transportiert ?
- Ist ihre Verkehrsanbindung dafĂŒr gĂŒnstig ?
- Haben sie einen eigenen Fuhrpark... ?

- Bekommen Sie staatliche UnterstĂŒtzung.
- WofĂŒr ?

- Entstehen bei der Produktion ihrer Produkte giftige Abfallstoffe ?
- Wie werden Sie entsorgt ?
- Wie werden ihre Mitarbeiter geschĂŒtzt ?

4) Zukunftsaussichten

- Wie wirkt sich ihr Betrieb auf Hildesheim aus ?
- Ist die Konkurenz anderer StĂ€dte / LĂ€nder grĂ¶ĂŸ ?
- Hat Hildesheim spezielle VorzĂŒge/ Nachteile ? ( Kritik )
- Wo wÀre ihrer Ansicht nach der ideale Standort ?
- SpĂŒren sie den wirtschaftlichen Aufschwung ?



255 Worte in "deutsch"  als "hilfreich"  bewertet