Nutzungsbedingungen


I. Allgemeines


a) Internetangebot

Beim Internetangebot referate-max.de handelt es sich um das Angebot einer Datenbank mit Referaten, Facharbeiten und Biografien. Es richtet sich an volljahrige Schuler und Studenten.

Die Nutzung des Angebots zu privaten Zwecken ist grundsatzlich kostenlos moglich. Der Betreiber beh├Ąlt sich jedoch vor, den Zugriff auf einzelne Teile des Angebots nur gegen Entgelt zu ermoglichen.

Der Betreiber behalt sich ferner vor, Teile des Angebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankundigung zu verandern, zu erganzen, zu loschen oder die Veroffentlichung zeitweise oder endgultig einzustellen.

Alle in der Datenbank gespeicherten Texte, Grafiken und Daten jeglicher Art wurden von Dritten bereitgestellt und von diesen ausschlie├člich zur privaten, nichtkommerziellen Nutzung freigegeben.

Die Inhalte der in der Datenbank gespeicherten Texte, Grafiken und Daten jeglicher Art spiegeln nicht unbedingt die Meinung des Betreibers wider. Verletzungen von Rechten Dritter hat alleine ihr Urheber zu verantworten. Der Betreiber ist nicht Urheber der in der Datenbank gespeicherten Texte, Grafiken und Daten jeglicher Art.


b) Betreiber

Betreiber des Internetangebots ist im Impressum genannt.


c) Nutzer

Nutzer im Sinne dieser Nutzungsbedingungen ist, wer das Internetangebot abruft, gebraucht oder es auf sonstige Weise in Anspruch nimmt.


II. Pflichten des Nutzers


Der Nutzer verpflichtet sich, das Internetangebot nur zu den vorgesehenen Zwecken zu verwenden und insbesondere die Sicherheitsvorkehrungen nicht zu umgehen oder sonst in Datenbanken unerlaubt einzudringen.

Er verpflichtet sich, gegen Viren, Wurmer und Trojanische Pferde, allgemein ubliche Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.


III. Gewahrleistung


Der Betreiber ubernimmt keinerlei Gewahr fur die Aktualitat, Richtigkeit, Vollstandigkeit oder Qualitat der bereitgestellten Informationen.

Haftungsanspruche gegen den Betreiber, welche sich auf Schaden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung des Internetangebotes bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollstandiger Informationen verursacht wurden, sind grundsatzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers kein nachweislich vorsatzliches oder grob fahrlassiges Verhalten vorliegt.

Das Internetangebot wird regelma├čig auf Viren hin uberpruft. Gewahrleistung fur Virenfreiheit kann jedoch nicht gegeben werden.

Eine Gewahrleistung fur jederzeitige Erreichbarkeit des Internetangebotes kann wegen der besonderen technischen Verhaltnisse des Internets nicht ubernommen werden.


IV. Verweise


Der Betreiber weist hiermit ausdrucklich darauf hin, dass er fur die Inhalte externer, uber einen Link erreichbarer, nicht auf den Servern des Internetangebots gespeicherter Fremdseiten nicht verantwortlich ist. Hochstvorsorglich distanziert er sich schon jetzt von gesetzeswidrigen, nationalsozialistischen, pornographischen, jugendgefahrdenden, verfassungsfeindlichen und/oder gegen die guten Sitten versto├čenden Seiten oder Seiten anderweitig fragwurdigen Inhalts, die eventuell uber einen Link mittelbar oder unmittelbar erreichbar sind.


V. Datenschutz


Sofern innerhalb des Internetangebotes die Moglichkeit zur Eingabe personlicher Daten besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrucklich freiwilliger Basis.

Die Daten werden entsprechend den Gesetzesvorschriften vertraulich behandelt. Dem Nutzer aber ist bekannt, dass die Datensicherheit im Internet nach derzeitigem Stand der Technik nicht gewahrleistet werden kann.


VI. Schutzrechte


Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschutzten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschrankt den Bestimmungen des jeweils gultigen Markenrechts und den Rechten der jeweiligen eingetragenen Inhaber. Allein aufgrund der blo├čen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschutzt sind.


VII. Missbrauch


Jeder Fall von rechtswidriger Datenveranderung oder Computersabotage (sog. Hackerangriffe) bzw. Missbrauch des Internetangebotes wird angezeigt, §§ 202a, 303a, 303b StGB.


VIII. Schlussbestimmungen


Es gelten ausschlie├člich die Nutzungsbedingungen in ihrer aktuellen Version. Die aktuelle Version vom 1. September 2005 ersetzt alle vorangegangenen Versionen.

Eine Benachrichtigung des Nutzers uber die Aktualisierung der Nutzungsbedingungen erfolgt nicht. Jeder Nutzer hat die Nutzungsbedingungen vor Nutzung des Internetangebotes auf Aktualitat hin zu uberprufen.

Hinsichtlich der Nutzung bestimmter Teile des Internetangebotes konnen weitere Bestimmungen Anwendung finden, auf die der Nutzer innerhalb dieser hingewiesen wird.

Dies ist das Ende der Nutzungsbedingungen.